Gottesdienst_Musik

So 20. November 2022

10.00 Uhr
Auferstehungskirche

Messeler Straße 31
64291 Darmstadt

Chormusik

Ola Gjeilo_Ubi caritas
Maurice Duruflé_ Notre Pere

Kantorei Darmstadt-Arheilgen
Burkhard Engelke_Leitung

Wer auf der Suche nach spannender neuer Chorliteratur ist, wird bald auf die Musik Ola Gjeilos stoßen.
Seit geraumer Zeit gehört der 1978 geborene Norweger zu den am Häufigsten aufgeführten Komponisten der weltweiten Vokalmusikszene und kann mit seiner emotionalen Klangsprache ebenso das Fachpublikum in aller Welt begeistern wie auch Hörer, denen der Zugang zu zeitgenössischer Musik zuvor verwehrt geblieben war. Ola Gjeilos Musik scheint ganz abseits von Genregrenzen und Schubladen-denken zu existieren.


So 27. November 2022

10.00 Uhr
Auferstehungskirche

Messeler Straße 31
64291 Darmstadt

Orchestermusik

J. S. Bach
Suite in C-Dur_BWV 1066

Graupner Orchester
Burkhard Engelke_Leitung

Diese Suite könnte durchaus in Bachs Zeit als Kapellmeister in Köthen entstanden sein, wo Fürst Leopold gelegentlich von einem Hofstaat im Stil des Sonnenkönigs geträumt haben muss. Mit Blick auf die von ihm gewählten Tänze ließ sich Bach für diese Suite nicht nur aus Frankreich, sondern auch aus Italien inspirieren. Die Reihenfolge ist ziemlich Standard und manchmal etwas altmodisch, mit Tänzen, die paarweise wiederholt werden. Gavotte, Menuett und Passepied sind typisch Französisch. Der Courante war sowohl in Frankreich als auch in Italien beliebt, und der Forlane entstand in Italien, wurde aber auch am französischen Hof in Mode.